Ein zentrales Markenportal für MAN

Ein zentrales Markenportal für MAN

Wie in vielen international agierenden Unternehmen wurden Markenrichtlinien auch bei MAN Truck & Bus lange im PDF-Format verwaltet. Das sorgte dafür, dass die Suche nach Inhalten zeitaufwendig, umständlich und alles andere als benutzerfreundlich war – egal ob es um die für einen bestimmten Kommunikationskanal geltenden Definitionen, die für eine spezifische Nutzergruppe gedachten Informationen oder auch die für ein Projekt zutreffenden Richtlinien ging. Das änderte sich jedoch schnell, als MAN seine Markenelemente in die Cloud verlagerte und sich plötzlich eine Welt der unbegrenzten Möglichkeiten eröffnete.

MAN uses Frontify since 2016
Brand Guidelines
Digital Asset Management
Creative Collaboration
Digital & Print Templates

Die Zusammenarbeit zwischen MAN und Frontify nahm 2016 ihren Anfang, als das Team von MAN entschied, seine bestehenden statischen PDF-Richtlinien mit dynamischen, online zugänglichen Richtlinien zu ersetzen. Zwei Jahre später weitete das Team diese Zusammenarbeit dann deutlich aus, indem es ein globales Markenportal einführte und sämtliche Markenaktivitäten in Frontify verlagerte. So konnte MAN sein bisheriges Tool-Set aus vier verschiedenen Tools auf eine zentrale Plattform reduzieren. Das Ergebnis: Vereinfachte Verwaltungsprozesse, die dem Team erhebliche Kosten- und Effizienzvorteile einbrachten. Marina Breiner (ehem. Wamboldt), Corporate Design Lead bei MAN, war von Anfang an in das Projekt involviert und für die Planung und Umsetzung der unternehmensweiten Initiative verantwortlich.

Wir haben uns mit Marina über die bisherigen Entwicklungen bei MAN unterhalten und sie gefragt, wie sie als leitende Mitarbeiterin den Wachstumsprozess erlebt hat. Neben der Optimierung verschiedener Prozesse wollte das Team vor allem die über mehr als 60 Länder verteilten Teams auf einer zentralen Online-Plattform zusammenführen, damit sie nahtlos zusammenarbeiten und wiederkehrende Hürden in ihren Arbeitsabläufen beseitigen konnten.

Für ein global agierendes Transportunternehmen wie MAN Truck & Bus war immer klar, dass die Zusammenarbeit zwischen unseren Service- und Vertriebspartnern, den regionalen Märkten und der Zentrale schneller, besser und transparenter werden muss.

Marina zieht zur Veranschaulichung einen Vergleich zwischen einer Marke und einer Person, die sich zwar stetig persönlich weiterentwickelt, sich dabei aber gleichzeitig auch immer wieder neu an ihre Umgebung anpasst und trotzdem von den Menschen in ihrem Umfeld erkannt wird. Dieser einfache Vergleich zeigt, warum dynamische Richtlinien so wichtig sind: Sie gewährleisten, dass Markenimage und Markenidentität an allen Kontaktpunkten einheitlich widergespiegelt werden. „Für uns ist unser Markenportal in vielerlei Hinsicht deutlich mehr als eine reine Markenplattform. Sie ist das Herzstück unserer Markenaktivitäten und der Ort, an dem großartige Markenerlebnisse für Design- und Kommunikationsprofis geschaffen werden“, fügt Marina hinzu.

Unser Markenportal ist unsere ‚Single Source of Truth‛, unsere zentrale Stelle für alles rund um unsere Marke.

Alle Nutzerinnen und Nutzer haben Zugang zu einer ganzen Reihe von Anwendungen, die ihnen – unabhängig von den jeweiligen Anforderungen und involvierten Kontaktpunkten – den Arbeitsalltag erleichtern. Die Funktionen der Plattform gehen also weit über die grundlegenden Optionen zur Verwaltung von Richtlinien und Markenelementen hinaus. So kann das Team von MAN nun innerhalb seines Markenportals:

• Einfach auf Richtlinien zugreifen und so zuverlässige Markenkonsistenz gewährleisten • Auf aktuelle Bibliotheken für digitale Ressourcen zugreifen • Aktuelle Marketingmaterialien herunterladen • Mit externen Partnern effektiv an Projekten zusammenarbeiten • Sein Content-Design-Tool Figma nahtlos in Frontify integrieren • Selbstständiger entscheiden, wie Informationen geteilt und konsumiert werden • Die Zusammenarbeit mit Teams, Marktakteuren und der Unternehmenszentrale transparenter gestalten • Den Zugriff interner und externer Nutzerinnen und Nutzer gezielt steuern • Vorlagen für digitale und Print-Inhalte nutzen, um redaktionelle Veröffentlichungen im digitalen und Print-Format zu automatisieren • Alle Designs und Codes in ihren digitalen Richtlinien dokumentieren und dort abrufen

Darüber hinaus sorgt der einfache Zugriff per SSO und umfassend skalierbare User Management-Funktionen für nahtlosen Zugang zu Inhalten und ein reibungsloses Nutzererlebnis. Alle Nutzerinnen und Nutzer werden etwa zweimal im Jahr per Newsletter über die jüngsten Neuerungen informiert und das Portal wird kontinuierlich weiterentwickelt, um es gemäß den Nutzeranforderungen anzupassen und eine zukunftssichere und flexible digitale Plattform für das Unternehmen zu schaffen. Kurz gesagt: Frontify bietet sogar noch mehr Möglichkeiten, um das Nutzererlebnis für alle Beteiligten zu vereinfachen.

Seit Kurzem steht Design- und Entwicklungsteams nun auch ein digitaler Leitfaden mit Informationen zum digitalen Design-System von MAN zur Verfügung. Designs werden bei MAN mit Figma erstellt und dann mit der Figma App von Frontify direkt in das Markenportal eingepflegt, damit sie zentral verwaltet, abgerufen und auf dem neuesten Stand gehalten werden können.

Frontify hat uns erhebliche Vorteile eingebracht. So können wir Projekte, Designs und die Webentwicklung heute zum Beispiel mit nur wenigen Klicks verwalten. Wir sind schneller und effizienter – und vor allem können wir endlich effektiv zusammenarbeiten.

Die Verlagerung sämtlicher Markenmaterialien, Inhalte, Code-Elemente, ja sogar der Erstellung des finalen Contents, in eine zentrale und einfach zugängliche Plattform brachte MAN unternehmensweite Effizienzvorteile ein. MAN zählt heute mehr als 12.000 Nutzerinnen und Nutzer, darunter knapp 2.000 externe Partner, die weltweit verteilt sind und jährlich an Hunderten Projekten mitwirken. Dank des Einsatzes einer cloudbasierten Plattform gelingt es dem Unternehmen dennoch, auf regionalen sowie internationalen Märkten ein durchgehend einheitliches Markenimage zu pflegen, die Bekanntheit seiner Marke zu stärken und dabei gleichzeitig Kosten- und Effizienzvorteile zu erzielen.

Copyright 2022 Frontify AG. 'Frontify' is a registered trademark of Frontify AG. All rights reserved.